L'azienda

Primoss GmbH
Die 1990 gegründete Domoferm Italia präsentiert sich seit 2015 als branchenstarkes Unternehmen unter der Marke Primoss und gilt nach wie vor als zuverlässiger heimischer und internationaler Partner für Industrie und Bauwesen. Die homogene Strukturierung ihrer spezialisierten Partnerunternehmen garantiert dabei höchste Professionalität und sorgt so für rasches Reagieren bei Veränderungen am Markt. Damit innovative Produkte und optimale Lösungen schon heute neue Perspektiven für die Zukunft setzen.

Das Unternehmen mit Sitz in Auer (Südtirol) hat die Produkttiefe im Laufe der Jahre kontinuierlich ausgebaut und verbindet traditionelles Know-how mit modernen Fertigungsmethoden. Kaum ein anderes Funktionselement des Gebäudes erfährt tagtäglich intensivere Nutzung als die Tür. Sie hat jahrzehntelang gute und verlässliche Dienste zu leisten.

Produktion Brandschutztüren

Zugegeben, die Zeiten sind längst vorbei, in den Produktionsstätten kaum mehr als ein Zusammenschluss von Handwerksbetrieben unter einem Dach waren. Neuartige Antriebsaggregate, Dampf-und Gasturbinen sowie Elektromotoren leiteten einen Wandel ein. War die zunehmende Qualität der industriell gefertigten Produkte ab den späten 50er Jahren das Ergebnis präziser Werkzeugmaschinen und neuer Produktionsprozesse, von Normung und Typisierung, so setzte der Siegeszug der Industrieroboter in den 90ern erneut Maßstäbe. Wer heute in der Branche die Nase vorne haben will, kann auf technologische Innovationen in Forschung und Produktion nicht verzichten – eine Erkenntnis, welche Primoss zur Philosophie gemacht hat, und die ihre führende Rolle als Partner für Brandschutztüren und – tore sowie Brandschutzverglasungen beweist.

Türen, Tore, Brandschutz – seit 1990 setzt das führende Unternehmen neue Maßstäbe im Objektbereich und Handel und vereint Know-how, Beratung und Service sowie ein überdurchschnittlich großes Produktsortiment – von bewährten Standards bis hin zu exklusiven Sonderanfertigungen.